Vinyac-Winterwanderung

Vinyac– der große weiße Weinbrand auf Erfolgskurs! Gelungene Vinyac-Barrignac-Wanderung mit Lagerfeuer in Osthofen erhöht den Bekanntheitsgrad des Edlen vom Dalberg.

Die innovative Idee, einen weißen Weinbrand herzustellen, der die Menschen begeistert und der zur Entspannung am Abend getrunken wird, ist gelungen. Das Grundprodukt für Vinyac ist Wein, eine Komposition aus fruchtigen, aromatischen Sorten, die speziell für die Veredelung ausgesucht werden. Vinyac reift zunächst im 225 Liter Barriquefass und anschließend drei Jahre im Glasballon, damit er seine weiße Farbe behält.

In der gefüllten Flasche befindet sich die Vinyac-Kugel, das Tigerauge, ein Halbedelstein. Diese kann, nachdem die Flasche geleert ist, als Glücksbringer getragen werden. Die patentierte Flaschenform erinnert an die Lagerung im Barrique und wird nur für die Edlen vom Dalberg verwendet.

Um die edlen Weinbrände vom Dalberg zu erleben, veranstaltet das Unternehmen einmal im Jahr eine Vinyac-Barrignac-Winterwanderung. Diese findet im Januar statt und gilt als Highlight der Events. Eine begrenzte Teilnehmerzahl von 120 Personen macht die Veranstaltung exklusiv. Auf einer zweistündigen Wanderung durch die verschneiten Weinberge erleben die Teilnehmer eine besondere Atmosphäre, den Bezug zur Natur und den Kult der Brände. An markanten Punkten der Landschaft werden die Brände zur Verkostung gereicht, wobei zum „Cigarrignac“ eine Zigarre geraucht werden kann. Das anschließende Barrignac- Rindersteak vom Holzkohlengrill auf Baguette ist mittlerweile zum Klassiker geworden und begeistert die Teilnehmer am Lagerfeuer, auf Strohballen sitzend, mit seinem tollen Aroma.

„Wir haben eine exklusive Verkostung für weinbrandbegeisterte Menschen geschaffen, bei der die besonderen Brände in einer anderen Umgebung wahrgenommen werden. Die niedrigen Außentemperaturen, das Verkosten der Brände und die Atmosphäre am Lagerfeuer begeistern jedes Jahr neue Kunden“, erklärt Isabel Strauch, M.A. Juniorchefin des Unternehmens.

Der feinfruchtig, weiche Digestif wird gern nach einem arbeitsreichen Tag zum Relaxen getrunken, oder nach einem reichen Essen aus dem Cognac-Schwenker, wo er nach dem Rollen sein elegantes Aroma entfaltet.

Vinyac-Wanderung